So generieren Sie mit Evergreen Content dauerhaften Traffic.

Was bedeutet „Evergreen Content“?

Evergreen Content bedeutet auf Deutsch „immergrüner Inhalt“ und bezeichnet Inhalte mit zeitlosem Charakter, die auch Jahre später noch Mehrwert für den User darstellen. Evergreen Content ist daher weder an saisonale noch epochale Bezüge gebunden und wird meistens in journalistischen Werken oder auf Webseiten publiziert. Der Vorteil zeitlosen Contents liegt auf der Hand: er wird auch noch lange Zeit nach Veröffentlichung regelmäßig gelesen und geteilt und sorgt damit für kontinuierliche Trafficströme. Und wer träumt nicht davon sich nur einmal die Mühe mit der Inhaltserstellung zu machen, aber auch noch Jahre später von wertvollem Traffic zu profitieren?

Evergreen Content besitzt dabei folgende Eigenschaften:

  • Er behandelt kein aktuelles oder saisonales Trendthema, sondern ist durch und durch zeitlos.
  • Er hat eine hohe Relevanz für die Zielgruppe, bspw. beschäftigt er sich mit Lösungen für Probleme der Zielgruppe.
  • Er ist qualitativ hochwertig geschrieben und versorgt den Nutzer mit detailreichen und vollständigen Informationen zum Thema.
Die Bezeichnung Evergreen Content stammt übrigens aus der Botanik, wo immergrüne Bäume das ewige Leben repräsentieren.

Welche Content Arten weisen Potential für Evergreen Content auf?

Das bekannteste Beispiel für hervorragenden Evergreen Content ist wohl Wikipedia. Schon seit Jahren ist Wikipedia für viele von uns die favorisierte Quelle, wenn wir uns Informationen zu einem bestimmten Thema beschaffen wollen. Beinahe in Echtzeit werden Wikipedia Beiträge von der Community aktualisiert, sobald Änderungen bekannt werden. Wenn beispielsweise eine (meist prominente) Person stirbt, über die ein Eintrag in Wikipedia existiert, wird schon kurz nach Bekanntgabe des Todeszeitpunktes das Datum entsprechend angepasst. Damit schafft es Wikipedia stets, Internetnutzern den relevantesten Inhalt zu bieten.

Zwar bedeutet das jetzt nicht, dass Sie im Sekundentakt vor dem Computer sitzen sollen um bei jeglichen Aktualisierungen der Erste zu sein, der seine Beiträge entsprechend abändert. Dennoch sollten Sie Ihren Evergreen Content regelmäßig um neue Informationen aktualisieren oder erweitern, damit der Inhalt auch weiterhin noch relevant bleibt.

Folgende Content Formate weisen Potential für Evergreen Content auf:

  • Anleitungen / Tutorials / How-Tos
  • Umfassende Ratgeber
  • Enzyklopädische Artikel / Wikis
  • Frequently Asked Questions (FAQs)
  • Workbooks und E-Books
  • Interviews
  • Produktberichte
  • Checklisten
  • Rankings und Rekorde
  • Geschichtliche Themen

Die Bedeutung von Evergreen Content für die Suchmaschinenoptimierung

Google bewertet Webseiten anhand vieler Faktoren wie bspw. Traffic, Seitenaufrufe, Verweildauer, Themenrelevanz etc.

Guter Evergreen Content generiert laufend Traffic auf Ihrer Website, was auch für Google ein positives Signal ist, dass Nutzer auf Ihrer Website relevante Inhalte finden, die ihnen weiterhelfen. Evergreen Content weist daher auch hohes Potential für eine gute Google Platzierung mit relevanten Keywords auf. Wer es einmal mit Evergreen Content bei Google auf die ersten Plätze schafft und wessen Absprungrate aufgrund des hochwertigen Contents sehr gering ist, ist auch schwer dort wieder wegzubekommen.

Des Weiteren wird Evergreen Content auch gerne von Nutzern in diversen Foren oder Social Media Kanälen geteilt, um bspw. andere auf hilfreiche Artikel für ihre Probleme hinzuweisen. Mit Evergreen Content haben Sie also gutes Potential kontinuierlich neue hochwertige Backlinks aufzubauen, was sich im Endeffekt wieder positiv auf Ihr Google Ranking auswirken kann. Zudem verbessern Sie die gesamte Reputation ihres Unternehmens, da Sie sich durch nützliche Inhalte als Experte auf Ihrem Gebiet ausweisen.[/vc_column_text]

Die Vorteile von Evergreen Content auf einen Blick

  • Sie profitieren von besseren Rankings in Google durch positive Nutzersignale. Während der Traffic bei saisonalen Themen oder Trends bereits nach kurzer Zeit wieder nachlässt, sorgt zeitloser Evergreen Content auch noch lange Zeit nach Erstellung für stetigen Traffic auf Ihrer Website.
  • Sie steigern Ihre Markenbekanntheit und die Reputation Ihres Unternehmens. Dadurch, dass Sie sich als Experte auf Ihrem Gebiet etablieren, vertrauen Nutzer Ihrer Kompetenz und damit Ihrem Unternehmen mehr.
  • Sie erhalten mehr Shares und Interaktionen auf Social Media Kanälen und profitieren von kontinuierlichen Backlinks von anderen Webseiten oder Blogs.

Beispiele für Webseiten mit Evergreen Content

  • Wikipedia: Das populäre Internetlexikon ist wohl eine der bekanntesten Webseiten mit Evergreen Content. Wikipedia wird wohl auch nach Jahren noch für viele Nutzer die erste Anlaufstelle für die Informationsbeschaffung darstellen.
  • Chefkoch: Die auf Chefkoch zur Verfügung gestellten Rezepte sind ein hervorragendes Beispiel für immergrünen Inhalt.
  • gutefrage.net: In dem beliebten Forum beantworten Nutzer Fragen zu diversen Themen anderer User. Viele dieser Fragen behandeln zeitlose Themen, sodass auch hier zum Großteil von Evergreen Content gesprochen werden kann.

Contentpflege nicht vergessen!

Haben Sie auf Ihrer Webseite Evergreen Content, der schon kontinuierlich Traffic generiert, sollten Sie diesen unbedingt regelmäßig pflegen. Nur so können Sie auch weiterhin wertvollen Traffic abfangen, denn sowohl Google als auch Nutzer lieben frische Inhalte! Überprüfen Sie Ihren Evergreen Content daher regelmäßig auf dessen Aktualität. Folgende Fragen können dabei helfen:

  • Gibt es neue Entwicklungen zu dem Thema, um welche der Beitrag ergänzt werden könnte?
  • Ist das Thema wirklich vollständig abgedeckt oder gibt es noch weitere Punkte, die aufgenommen werden könnten?
  • Womöglich können Sie den Inhalt um weitere mediale Inhalte wie Videos oder Infografiken erweitern, welche für Leser einen weiteren Mehrwert darstellen?
  • Gibt es neue Studien oder Statistiken zu dem Thema, welche in dem Beitrag erwähnt werden können?
  • Erfüllt der Beitrag noch immer alle aktuell relevanten SEO Kriterien?
  • Sind alle externen und internen Verlinkungen in dem Beitrag noch verfügbar oder haben sich mit der Zeit Broken Links eingeschlichen?
  • Bieten sich neue Kanäle an, über welche Sie den Evergreen Content (erneut) promoten können, zum Beispiel neue Social Media Profile, die Sie sich angelegt haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Enquire now

Give us a call or fill in the form below and we will contact you. We endeavor to answer all inquiries within 24 hours on business days.